Entspannungstherapie

In Situationen von zu viel Stress, Angst, Überforderung, Termin- und Zeitdruck wird unser Körper in Spannung gebracht. Der Atem wird flach, die Gefässe eng, die Muskeln sind gespannt oder sogar verkrampft.

DSC_0011a

In einem Dauerzustand von Spannung erkrankt der Körper an erhöhtem Blutdruck, Kopfschmerz, Verstopfung, Konzentrationsschwächen, Leistungsabfall etc. Die Lebensenergie kann nicht mehr frei fließen.

In der Entspannungstherapie lernen Sie, mit verschiedenen Methoden Ihren Körper und damit auch Ihren Geist und Ihre Seele wieder baumeln zu lassen. Zusammen erarbeiten wir die Methode, die zu Ihnen passt und für Sie die Richtige ist. Jeder Mensch ist von seiner Konstitution, seinem Temperament und seinem Charakter individuell.

Ziel ist es, dass Sie die von Ihnen gewählte Methode erlernen, in Ihren Alltag integrieren und damit ein Werkzeug erhalten, das Sie in Stress- und Spannungssituationen anwenden können.